06543 / 2418


  Neue Haustür im alten Gewand



  Nachbau einer antiken Haustür unter Beachtung neuer Wärmedämmrichtilinien und Sicherheitsaspekten.




* Isolierverglasung
* Rundumdichtung
* Moderne Dreipunkverriegelung
* Sicherheitsschloß
* Massivholz Füllungen
* Profilierte Verzierungen in
   Einzelanfertigung
* Alte Beschläge (Gitter, Kapitelle usw.)
   wurden soweit wie möglich übernommen.































Elemente der alten Tür waren durch jahrzentelange Witterungseinflüsse nicht mehr zu retten.
























    Ein Nachbau sollte den Charakter des Eingangsbereiches erhalten.
    Dabei wurden moderne Wärmeschutz- und Sicherheitsaspekte berücksichtigt!
    Die Fotos zeigen die handwerklich anspruchsvollen Arbeiten.
    Soweit möglich wurden Originalteile mit einbezogen (z.B: Ziergitter und metallene Kapitelle).


Aufgearbeitete metallene Zirgitter und Kapitelle (oben - Mitte)



















Beide Fensterflügel können von innen geöffnet werden.
























    Details in handwerklicher Tradition.   














































































































Zurück zu...
Zurück zur StartseiteZurück zur Übersicht
Zurück zu den Haustüren

Impressum